Pesto mal anders

Die letzte Zeit war es hier ganz schön ruhig, oder? Viel zu ruhig! Aber unser kleiner Wirbelwind lässt uns kaum Zeit für anderes und wir genießen die Zeit zu Dritt auch so sehr!

Auch zum Essen komme ich unter der Woche nicht immer so, wie ich es gern möchte und Gerichte, die schnell gehen, stehen hoch im Kurs! Deswegen habe ich mich riesig gefreut, als ich die drei neuen

Barilla Pesto Rustico Sorten testen durfte (danke an ‘Die Insider’). Was geht schneller als ein Topf frische, dampfende Pasta mit einem leckeren Pesto darüber?

Diese drei Sorten gab es zu testen:

Barilla Pesto Rustico Mediterranes Gemüse

Mit Tomaten, roten und gelben Paprika, Aubergine und Zucchini. Uns hat die Mischung sehr gut geschmeckt. Das Gemüse ist lecker und fruchtig. Durch die großen Stücke sind die einzelnen Sorten gut schmeckbar.

Barilla Pesto Rustico Getrocknete Tomaten

Ganz simple: Getrocknete Tomaten und ausgewählten Kräutern aus der italienischen Küche. Mein Favorit! Extrem aromatisch und fein abgeschmeckt. Mein Mann musste sich ganz schön beeilen, um noch was ab zubekommen.

Barilla Pesto Rustico Aubergine mit Kräutern

Aubergine mit Basilikum und Oregano. Eigentlich sind wir nicht unbedingt große Fans von Auberginen, aber das Pesto hat uns überzeugt. Sehr mild und trotzdem mit der richtigen Würze. Lecker! Wir werden uns sicherlich demnächst doch mal wieder an Auberginen ran trauen!

Insgesamt also eine tolle Produktlinie von Barilla! Und gerade weil die Sorten etwas stückiger sind als “normales” Pesto finden wir sie super und bringen eine tolle Abwechslung in die Küche, wenn es mal schnell gehen soll.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.