Clean happy mit method

Das hätte ich nun wirklich nicht gedacht. Da hat mir doch tatsächlich ein Reinigungsmittel ein Lächeln aufs Gesicht gezaubert! Bevor ihr denkt, dass ich jetzt komplett verrückt geworden bin (dank Schlafmangel und Stilldemenz), schaut euch doch mal diese schicken Produkte an…

image

Die Marke: method! Mit dem Design hatten sie mich ja schon. Zudem sind die Produkte alle auch noch pflanzenbasiert, biologisch abbaubar und vegan – gerade mit einem Baby zuhause ist mir das jetzt noch wichtiger. Bei der Verpackung wurde Wert auf Umweltfreundlichkeit gelegt, die Flaschen sind aus 100% recycelten Kunststoff.

Folgendes haben wir zum testen bekommen:

method PFLANZENBASIERTE HANDSEIFE

Auch wenn ich mich wiederhole: was für ein tolles Design! Über den Geruch kann man sich streiten – unsere Gäste und wir sind uns da bis heute nicht einig und die Meinungen reichen von super bis naja. Ansonsten trocknet die Seife die Hände nicht aus und ich konnte damit auch hartnäckige Blumenerde leicht abwaschen. Alles in allem das, was ich von einer Handseife erwarte.

method UNIVERSAL-REINIGER

Er duftet süß nach pink grapefruit und auch sonst ist er sehr wirkungsvoll. Ich habe damit diverse Oberflächen gereinigt und konnte sowohl Fettspritzer, Babysabber, Tomatenflecken auf den Fliesen und auch Kalkrückstände im Bad problemlos entfernen.

method SPÜLMITTEL

Mein Favorit! Sowohl das Design (endlich mal eine andere Form!), als auch der Geruch (lecker lemon + mint) überzeugen mich komplett. Ansonsten tut das Spülmittel seinen Job gut, ob es allerdings so viel besser als “normale” Handelsmarken ist, kann ich so nicht unbedingt sagen.

Danke an die Konsumgöttinnen für den tollen Test!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.